2021 - Deutsche Weinhoheiten mit Marie Dillenburger im Bopparder Hamm
| © Mittelrhein-Wein e. V.
Einmal im Jahr kommen die Deutschen Weinhoheiten zu ihrem Antrittsbesuch in unser Anbaugebiet. Begleitet von den Mittelrhein-Weinhoheiten entdecken sie die Besonderheiten des Mittelrheins kennen.

 

2021 - Am 24. und 25. Juni besuchten uns die 72. Deutsche Weinkönigin Eva Lanzerath (Ahr) mit ihren Prinzessinnen Eva Müller (Rheinhessen) und Anna Löffler (Pfalz). Begleitet wurden sie von Mittelrhein-Weinkönigin Marie Dillenburger. Der erste Tag war der Lahn gewidmet mit einem Besuch in Obernhof und Weinähr. Am nächsten Morgen ging es in den Bopparder Hamm und in die Stadt Boppard, inklusive Eintrag ins Goldene Buch der Stadt. Reisebericht der Deutschen Weinhoheiten

 

*************************

 

2020 - Am Dienstag und Mittwoch, 28. und 29. Juli, besuchten die Deutschen Weinprinzessinnen Carolin Hillenbrand (Hessische Bergstraße) und Julia Böcklen (Württemberg) unser Anbaugebiet: Rhöndorf, Leutesdorf, Burg Sterrenberg, Braubach, Dörscheid, St. Goar und Bacharach waren die Stationen. Mit dabei waren die drei Mittelrhein-Weinhoheiten Marie Dillenburger, Wiebke Nohr und Johanna-Sophie König.

 

*************************

 

Der Mittelrhein-Wein e. V.  bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern, Politikerinnen und Politikern und den vielen helfenden Händen, die diese Reisen der Deutschen Weinhoheiten durch das Anbaugebiet Mittelrhein alljährlich möglich machen und so erfolgreich gestalten!

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen