Burg Reichenstein | © Friedrich Gier
Burg Reichenstein liegt oberhalb von Trechtingshausen am südlichen Ende des Mittelrheintals. Leitgemeinde der Lage ist Oberheimbach.

Informationen zum südlichsten Teil unseres Anbaugebiets:

 

Trechtingshausen: Burg Rheinstein, Burg Reichenstein, romanische Clemenskapelle, Kletterfelsen im Morgenbachtal

Einzellage: Morgenbachtaler

 

Niederheimbach: Burg Sooneck, Heimburg

Einzellagen Froher Weingarten, Soonecker Schlossberg, Reifersley, Schloss Hohneck

 

Oberheimbach: Einzellagen Römerberg, Klosterberg, Wahrheit, Sonne

 

Deutsches Rebenaufbaugebiet

Ende des 19. Jh. wütete die Reblaus in ganz Europa und verwüstete auch in Deutschland viele Weinberge.

Der Rebenbestand im Mittelrheintal war ebenfalls von der Seuche betroffen. Die Winzer im Heimbachtal schlossen sich 1926 zusammen. Mit der Gründung der Oberheimbacher Rebenaufbaugenossenschaft wurde der Grundstein für das 1. Deutsche Rebenaufbaugebiet gelegt, dessen Erfahrungen und Erfolge dem gesamten deutschen Weinbau wertvolle Impulse gegeben haben.

 

Quelle: Stein & Wein