Fachwerkhaus "Eckfritz" | © Tourist-Info Braubach

Fachwerkhaus "Eckfritz"

56340 Braubach

Das schmale Fachwerkhaus mit Bruchsteinmauerwerk (1597) in der Obermarktstraße 11 ist ein Braubacher Unikat. Das markante Eckwohnhaus „Eck-Fritz“ repräsentiert eine selbst für das Mittelrheintal ungewöhnliche Dichte an historischen Wohnbauten aus dem 16. bis 18. Jahrhundert in der Braubacher Altstadt. Nach der grossen Feuerbrunst 1878 blieb dieses Anwesen als Einziges von den Flammen verschont. Sowohl das Fachwerkhaus als auch der Wirt des Gasthauses sind eine Besonderheit der Stadt. Der Wirt betreibt seit vielen Jahren die urige Schankwirtschaft mit fleischbetonter, bodenständiger Küche. Bekannt ist vor allem das Ochsenroastbeef.

http://denkmallisten.gdke-rlp.de/Rhein-Lahn-Kreis.pdf;
Videoreihe "Entdecke Rhein-Lahn" Nr. 441: https://www.youtube.com/watch?v=WtbqWxeEi7Q

Fachwerkhaus "Eckfritz"

Fachwerkhaus "Eckfritz"
56340 Braubach


Route planen