Zauberhöhle | © Rüdesheim Tourist AG - Marlis Steinmetz

Zauberhöhle

Niederwalddenkmal, 65385 Rüdesheim am Rhein

Zauberhöhle

Die Zauberhöhle wurde um 1790 erbaut und ist ein ummauerter Gang von etwa 60 m Länge, dessen Wände ursprünglich mit glitzernden Glassteinen verziert waren. Der unbeleuchtete Gang mündet in einer Rotunde, der „Zauberhütte“. Trat man nach dem Verwirrspiel des halbdunklen Gangs in die Zauberhütte, so öffnete sich dem Besucher die Sichtschneise zum Rhein hin – wie in einer Zauberwelt der Natur.

Zauberhöhle

Osteinscher Niederwald
Niederwalddenkmal
65385 Rüdesheim am Rhein


Route planen

Kostenfrei.