Abtei Rommersdorf mit Onrangerie und franz. Garten | © Pressebüro der Stadt Neuwied

Stiftsstraße 2, 56566 Neuwied

Die ehemalige Prämonstratenserabtei Rommersdorf (zunächst 1117 als Benediktinerkloster gegründet, 1135 von Prämonstratensern übernommen) ist die älteste Niederlassung dieses Ordens auf dem Gebiet des alten Erzbistums Trier.

Im 12. Jh. gegründetes Kloster des Prämonstratenserordens. Kirche, Kreuzgang und weitere Gebäude bieten Einblick in verschiedene Stilepochen. Schöne Gärten, wie der Kräutergarten im Kreuzgang, der Englische Garten neben der Abtei und der französische Garten vor der Orangerie 

An Sonn- und Feiertagen führen ehrenamtliche Führer:innen zur vollen Stunde bzw. auf Nachfrage ab einer Anzahl von fünf Personen durch Kreuzgang, Kapitelsaal, Kirche, Abtskapelle und barocke Säle. Die Führung ist zwar kostenlos, aber ein Obolus würde zum Erhalt der wunderschönen Anlage beitragen.

Nach Besuch der Abtei können Sie im Terrassenlokal ORANGERIE bei Kaffee und Kuchen oder Herzhaftem den Ausblick auf den Französischen Garten genießen.

Im Mai finden hier Kreuzgangkonzerte und im Juni/Juli die Rommersdorf Festspiele statt.

Abtei Rommersdorf mit Onrangerie und franz. Garten | © Pressebüro der Stadt Neuwied
Abtei Rommersdorf | © Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Abtei Rommersdorf

Vom 27.10.2022 bis zum 31.12.2022

Öffnungszeiten:
Sonntag: 13:00Uhr bis 18:00Uhr

56566 Neuwied Stiftsstraße 2
Abtei Rommersdorf
Stiftsstraße 2
56566 Neuwied

Tel.: (0049) 2622 837365
Web: http://www.abtei-rommersdorf.de/abtei_rommersdorf/

Route planen