50. Mittelrhein-Weinkönigin Marie Dillenburger (Mitte) mit ihren Prinzessinen Johanna Sophie König (l.) und Wiebke Nohr (r.) | © Suzanne Breitbach

51. Mittelrhein-Weinkönigin - Kandidatinnen gesucht!

Bewerbungen bis 15. August 2021 möglich

Wer hat Lust, unser Anbaugebiet ein Jahr lang auf Festen und anderen Veranstaltungen zu repräsentieren?

 

Am 05. November 2021 wird in Bornich die 51. Mittelrhein-Weinkönigin gewählt. Junge Damen aus dem gesamten Anbaugebiet dürfen sich ab sofort als Kandidatinnen bewerben. Teilnehmen dürfen nicht nur Winzertöchter, sondern alle Damen, die Interesse und Spaß daran haben, das Anbaugebiet Mittelrhein, sowie die Winzerinnen und Winzer und den Mittelrhein-Wein zu repräsentieren.

 

In „normalen“ Zeiten sind die Mittelrhein-Weinkönigin und ihre Prinzessinnen bei rund 100 Terminen im Einsatz. Auf Wein- und Winzerfesten in der ganzen Region zwischen Bingen und Bonn, auf internationalen Messen wie der Grünen Woche oder der ITB und auf anderen großen Veranstaltungen wie z.B. dem Rheinland-Pfalz-Tag. Auch Termine mit Ministern, Landräten und anderen Politikern gehören dazu, aber auch Moderationen von Weinproben oder die Teilnahme an Weinwanderungen und kulinarischen Events.

 

Pandemie-bedingt waren die Termine der amtierenden Hoheiten Marie, Wiebke und Johanna leider hauptsächlich digital: Online-Weinproben, Online-Seminare, Online-Empfänge, Facebook-Posts,... Aufgrund der Verbesserung der Pandemie-Lage sind mittlerweile aber auch wieder persönliche Treffen und Veranstaltungen möglich – in den letzten Wochen z.B. der Besuch der Deutschen Weinmajestäten in unserem Anbaugebiet oder der Besuch einer Gruppe internationaler Sommeliers, die beide von der 50. Mittelrhein-Weinkönigin Marie begleitet wurden.

 

Als Nachfolgerinnen von Marie, Wiebke und Johanna sucht der Mittelrhein-Wein e. V. nun junge, motivierte Damen aus dem Anbaugebiet Mittelrhein, die Freude daran haben, unsere Weine und unser Anbaugebiet regional, national und eventuell auch international zu repräsentieren. Es ist keine Voraussetzung, eine Winzertochter zu sein! Alle Kandidatinnen werden bei mehreren gemeinsamen Treffen im Herbst gründlich auf die Wahl vorbereitet.

 

Kandidatinnen, die mindestens 18 Jahre alt sind, die Interesse am Wein haben, sowie Kontaktfreudigkeit, Witz, Charme und natürliche Schlagfertigkeit mitbringen, dürfen sich bis einschließlich 15. August 2021 bei der Geschäftsführung des Mittelrhein-Wein e. V. bewerben. Mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben, alles bitte in einem PDF und ausschließlich per E-Mail an info@mittelrhein-wein.com. Bei Fragen und für weitere Informationen steht die Geschäftsführung des Mittelrhein-Wein e. V. gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf viele Bewerberinnen!!!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen